Mediterrane Pflanzen

Mediterrane Pflanzen

Mediterrane Pflanzen, die Sie auch in unserem Shop kaufen können, sind Sonnenanbeter. Sie haben sich an sonnige und trockene Standorte gewöhnt, die typisch für den Mittelmeerraum sind. Daher zeichnen sie sich auch durch verschiedene Strategien aus, um mit wenig Wasser auszukommen. Häufig geht es darum, die Verdunstungsfläche zu verkleinern, z.B. durch kleinere Blätter oder in dicken Blättern, z.B. bei Sukkulenten,  Wasser zu speichern. Pfahlwurzeln greifen auf die letzten Reserven Wasser in tieferen Schichten zurück. Da sie so spezialisiert sind, benötigen sie einen durchlässigen, nicht zu nassen Standort.

mediterrane pflanzen

Wolfsmilch (Foto: Wolfgang Keller)

Die Blätter haben häufig kleine Häarchen oder eine Wachsschicht, um die Verdunstung von Feuchtigkeit zu reduzieren. Aromatische Öle werden eingesetzt, um das Sonnenlicht abzuhalten. Schließlich sind Zwiebeln, Knollen und Rhizome gut geeignete Nährstoffspeicher, um die Pflanze nach einer Vegetationspause mit nötiger Nahrung zu versorgen.

Die Pflanzen, die wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten präsentieren, entwickeln in Ihrem Traumgarten ein wunderschönes mediterranes Flair. Wir haben die Pflanzen in die Gruppen

Mediterrane Gehölze

Mediterrane Stauden und Zwiebelpflanzen

Mediterrane Kletterpflanzen

Mediterrane Kübelpflanzen

Mediterrane Sommerblumen

Mediterrane Kräuter

Mediterranes Gemüse

Mediterrane Früchte

Sukkulenten

gegliedert. Diese Gliederung bezieht auch den Aspekt der Auspflanzung ein. Pflanzen, die nicht ausgepflanzt werden können, werden unter Kübelpflanzen präsentiert.

Mediterrane Pflanzen – so gestalten Sie!

Mediterrane Pflanzen lassen sich im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon in vielfältiger Weise und wunderschönen Gestaltungen präsentieren. Versuchen Sie, Ihre Pflanzenarragements in einem einheitlichem Stil zu präsentieren. Seien Sie entweder klassisch formal (der französische Garten), naturnah (der englische Landschaftsgarten) oder modern. Mit Kübelpflanzen können sie besonders gut gestalten, da Sie die Töpfe immer neu arrangieren können. Achten Sie dabei aber unbedingt auf die Standortbedingungen Ihrer Pflanzen.

Stellen Sie mediterrane Pflanzen in einem Topfgarten immer so auf, dass die hohen Pflanzen hinten und kleine Pflanzen vorne stehen. Achten Sie dabei, dass alle Pflanzen ausreichend Licht bekommen. Pflanzen, die vor einer Wand stehen, drohen an der Hinterseite zu verkahlen und sollten daher von Zeit zu Zeit gedreht werden. Auch eine Pflanzentreppe kann helfen, eine interessante „Architektur“ Ihrer mediterraner Pflanzen zu erreichen.

Autor: Dr. Dominik Große Holtforth

Fragen & Antworten zum Thema

  1. Pingback: Mediterran - südliche Landschaften, herrliches Essen, schöne Pflanzen

  2. Pingback: Wie Geranien überwintern | Meine Orangerie

  3. Pingback: Pflanzen auf Mallorca | Meine Orangerie

  4. Pingback: Palmen aus Amsterdam - ein Besuch im Palmenhaus des Hortus Botanicus | Meine Orangerie. Mein mediterraner Garten im Sommer und Winter. Wissenswertes zu Zitruspflanzen, Oliven, Oleander und vielen anderen Themen der Gestaltung und Pflege mediterraner Gärt

  5. Pingback: Mediterrane Stauden - So gestalten Sie Ihr mediterranes Staudenbeet | Meine Orangerie. Mein mediterraner Garten im Sommer und Winter. Wissenswertes zu Zitruspflanzen, Oliven, Oleander und vielen anderen Themen der Gestaltung und Pflege mediterraner Gärte

  6. Pingback: Roquebrun - ein mediterraner Garten in Südfrankreich | Meine Orangerie. Mein mediterraner Garten im Sommer und Winter. Wissenswertes zu Zitruspflanzen, Oliven, Oleander und vielen anderen Themen der Gestaltung und Pflege mediterraner Gärten

  7. Pingback: Pflanze des Monats - die Silberakazie | Meine Orangerie. Mein mediterraner Garten im Sommer und Winter. Wissenswertes zu Zitruspflanzen, Oliven, Oleander und vielen anderen Themen der Gestaltung und Pflege mediterraner Gärten

  8. Pingback: Schutzmaßnahmen für den mediterranen Garten im WinterMeine Orangerie. Mein mediterraner Garten im Sommer und Winter. Wissenswertes zu Zitruspflanzen, Oliven, Oleander und vielen anderen Themen der Gestaltung und Pflege mediterraner Gärten

  9. Pingback: Apfelsaft aus alten ObstsortenMeine Orangerie. Mein mediterraner Garten im Sommer und Winter. Wissenswertes zu Zitruspflanzen, Oliven, Oleander und vielen anderen Themen der Gestaltung und Pflege mediterraner Gärten

  10. Pingback: Was ist mediterran | Meine Orangerie. Mein mediterraner Garten im Sommer und Winter. Wissenswertes zu Zitruspflanzen, Oliven, Oleander und vielen anderen Themen der Gestaltung und Pflege mediterraner Gärten

Kommentare sind geschlossen.