Wintermimose - Mimosa 'Gaulois Astier' - Acacia dealbata - Silberakazie

€29.90*

No longer available

Product number: GH1001523
Höhe (inkl. Topf): 100 - 120 cm
Product information "Wintermimose - Mimosa 'Gaulois Astier' - Acacia dealbata - Silberakazie"
Die Wintermimose - Acacia dealbata 'Gaulois Astier' - ist ein immergrüner Baum mit auffälligem Laub und wunderschöner Winterblüte.
Seine gefiederten silber-grünen Blätter sind auf Sizilie vielerorts zu sehen. Er blüht in strahlend gelber Farbe von Februar bis April.
Die Silber-Akazie wird Wintermimose oder auch falsche Mimose genannt. Sie zählt zwar zu der Familie der Mimosengewächse, gehört aber der Gattung der Akazien an.
Sie hat deshalb nicht die Eigenschaften der Pflanzenorgane und reagiert auch nicht auf Berührungen wie die echte Mimose (Mimosa pudica).
Dafür ist sie wesentlich robuster und kann im fortgeschrittenen Alter auch leichte Fröste problemlos aushalten.

Höhe inkl. Topf 120 cm, Topfdurchmesser 24 cm 

Instructions
So überwintern Sie Ihre Wintermimose:

Das robuste Bäumchen wächst schnell und ist kann leichte Fröste aushalten. An einem geschützten Standort z.B. unter einem Glasdach toleriert die Pflanze sogar stärkere Fröste bis -10 Grad. In England findet man sie öfters auch im Garten ausgepflanzt und auch in milderen Lagen in Deutschland kann man sie auspflanzen. Dort wächst die Pflanze zu einem blühenden Bäumchen mit einer kuppelförmigen Krone heran. In den ersten Jahren ist die Frosthärte aber noch sehr begrenzt und wir müssen vorsichtig damit umgehen. Eine Vlieshaube als Winterschutz ist an den ganz kalten Tagen zu empfehlen. Als Topfpflanze mag sie es besonders gerne im Wintergarten überwintert zu werden. Sie verträgt die kalte Überwinterung in der Garage, Keller, Hausflur oder im Überwinterungszelt aber fast genau so gut. Mit zusätzlicher Pflanzenlampe kann sie auch warm überwintert werden.

So pflegen Sie Ihre Wintermimose:
Die Wintermimose präferiert einen lockeren, durchlässigen Boden und mag sonnige Standorte. Sie wird meist als Topfpflanze kultiviert, da sie erst nach einigen Jahren eine ausreichende Winterhärte für den Garten entwickelt. In besonders milden Gegenden Deutschlands wird sie aber häufiger auch im Garten eingepflanzt.
 

0 of 0 reviews

Leave a review!

Share your experiences with other customers.