Mediterranean Style for your Terrace

Mediterrane Pflanzen für die Terrasse

Eine mediterrane Terrasse verlängert den Urlaub im sonnigen Süden. Mit Zitruspflanzen, Kübelpflanzen wie Oleander, Wandelröschen und Agapanthus und stilvoller Dekoration aus Terracotta lässt sich jede Terrasse und jeder Sitzplatz im Garten zu einem kleinen Fleckchen Toskana verwandeln.

 Mediterrane Terrasse

Gestalten Sie Ihre mediterrane Terrasse in einem typischen Gartenstil der mediterranen Kultur. Mediterrane Gartenstile sind etwa der italienische Stil, der eher formal und geometrisch ist. Beim südfranzösischen Gartenstil spielt der Lavendel eine große Rolle, er lässt sich herrlich in Beeten mit weißen Rosen kombinieren, die vor einer majestätischen Zypresse oder einem Olivenbaum stehen. Besonders reizvoll sind auch die Gartenstile Spaniens und Portugals. In den spanischen Gärten ist der maurische Einfluss unübersehbar, bei dem der Garten als Abbild des Paradieses gesehen wird. In der portugiesischen Kultur spielen die berühmten bunten Fliesen und Mosaike eine ähnlich große Rolle wie beim spanisch-maurischen Stil.

Von besonderer Klarheit ist schließlich noch der griechische Gartenstil geprägt. Die Farben Weiß und Blau dominieren, dieser Kontrast erinnert natürlich an das strahlende Blau des Mittelmeers und das gleißende Licht der griechischen Sonne. Vor dieser Traumkulisse, die Sie mit geweißten Wänden und etwa blauen Holzmöbeln herstellen können, können Sie mit bunt blühenden Pflanzen wie etwa die Bougainvillea ein wunderbares Farbenspiel erzeugen.