Trusted Shop geprüft 

Mein Warenkorb:
0 Artikel

Fingerlimette kaufen – Exotik für Terrasse und Balkon

Fingerlimetten (bot.: Microcitrus australasica) sind nicht nur wegen der Form ihrer Früchte echte Exoten. Die fingerförmigen Früchte, die der Fingerlimette ihren Namen gaben, sind auch im Innern eine echte Überraschung – nicht umsonst nennt man das Fruchtfleisch der Fingerlimette auch „Limettenkaviar“. Es besteht aus vielen kleinen kaviarähnlichen Segmenten, die beim Zerplatzen ihr intensives Aroma entfalten – das macht die Fingerlimette zum Erlebnis für alle Sinne. Was Sie wissen sollten, bevor Sie sich eine Fingerlimette kaufen, darüber gibt dieser Beitrag Aufschluss. Fingerlimetten kaufen können Sie auch im Shop von Meine Orangerie.

Fingerlimette kaufen

Fingerlimette kaufen – die Sorten

Ein wichtiges Kriterium beim Fingerlimette kaufen ist sicher die Auswahl der Sorte. Zitruspflanzen gelten als sehr kreuzungsfreudig, dementsprechend vielfältig ist das Angebot der Fingerlimetten-Sorten. Der Klassiker ist wohl die Australische Fingerlimette (microcitrus australasica) mit ihrer grünen, oval-länglichen Frucht und hellem Fruchtfleisch. Andere Variationen der Micocitrus australasica ist die „Polpa Gialla“, deren grünschalige Früchte mit gelbem Fruchtfleisch überraschen. Ebenfalls spannend ist die Fingerlimette „Pink Ice“, deren pinkes Fruchtfleisch jedem Essen einen Hauch Exotik verleiht.

Weitere interessante Kreuzungen sind die Faustrime, eine Kreuzung aus Australischer Fingelimette und Limequat (Citrus aurantiifolia x fortunella), und die Fingerlimette „Virgata“. Die Fingerlimette „Virgata“ ist eine Kreuzung aus australischer Rundlimette (Microcitrus australis) und der Australischen Fingerlimette (Microcitrus australasica). Der Einfluss der australischen Rundlimette zeigt sich in der runden Form der Früchte, die nicht die typisch längliche Form haben. Umso größer ist dann die Überraschung, wenn beim Anschnitt der Limettenkaviar zum Vorschein kommt. Gute Gründe also, die heimische Zitrussammlung um die ein oder andere Fingerlimette zu bereichern.

Fingerlimette kaufen – die Pflege

Fingerlimetten brauchen einen vollsonnigen Standort, der sie vor zu viel Wind oder Regen schützt. Wie für Zitruspflanzen üblich, benötigt die Fingerlimette ein durchlässiges Substrat und eine gute Drainage, damit Staunässe beim Gießen vermieden wird. Generell gilt für das Gießen: wenn Gießen, dann durchdringend. Das Substrat sollte immer gut abtrocknen, bevor die Pflanze wieder gegossen wird. Ein Umtopfen sollte erfolgen, wenn der Topf vollständig durchwurzelt ist. Der ideale Zeitpunkt hierfür ist das frühe Frühjahr, also bevor die Pflanze in voller Vegetation steht.

Der Schnitt der Krone sollte nur moderat erfolgen. Leicht in Form bringen kann man diese ebenfalls im frühen Frühjahr, während des Sommers sollten lediglich abgestorbene Zweige oder Wasserschösse entfernt werden.  In der frostfreien Periode vom Frühling bis in den Herbst hinein, sollte die Fingerlimette ein bis zweimal wöchentlich mit einem guten Zitrusdünger versorgt werden. Während des Winters kann die Düngung dann eingestellt werden.

Fingerlimette kaufen – die Überwinterung

Fingerlimetten müssen in unseren Breitengraden im Haus überwintern, da sie nicht winterhart sind. Dabei sollte man darauf achten, dass das Winterquartier sehr hell ist. Die ideale Temperatur zum Überwintern liegt bei ca. 10 °C, also etwas höher als bei anderen Zitrussorten. Bei niedrigeren Temperaturen z.B. um die 5° C kann es zu Blattabwurf kommen. Dieser ist aber nicht gravierend, da nach der Auswinterung im Frühjahr mit neuen Trieben und Blättern gerechnet werden kann. Wichtig ist nur, dass gerade bei weniger Laub sehr zurückhaltend gegossen wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Empfehlung:

 Versandkosten in Euro je Land inkl. MwSt. (*CH: exkl. MwSt.)
  DE AT BE CH* FR IT LU NL
Paketversand 6,90  15 15 59 15 15 15 15
Spedition 79 149 149 - - - 149 149