Trusted Shop geprüft Versandkosten

Mein Warenkorb:
0 Artikel

Pflanzzeit im mediterranen Garten

Am Ende des Sommers ist Pflanzzeit im mediterranen Garten. Winterharte mediterrane Gehölze, mediterrane Kletterpflanzen und mediterrane Stauden, die Sie auch in unserem Shop kaufen können, werden im September und Oktober eingepflanzt.

Pflanzzeit Klettertrompete

Pflanzzeit – im September kann man die Klettertrompete Campsis Radicans im Garten auspflanzen

Ende August, Anfang September beginnt die ruhigere Zeit im mediterranen Garten. Die langen, sternenklaren Nächte, in denen man den warmen Sommerabend auf der Terrasse genießen kann, werden seltener, aber noch lassen sich Dank Plantas Blütenzauber die Blüten bei vielen mediterranen Kübelpflanzen wie z.B. Agapanthus, Engelstrompete, Bougainvillea oder Mandeville genießen. Verblühtes wird regelmäßig abgeschnitten und langsam macht sich die mediterrane Gärtnerin oder der mediterrane Gärtner Gedanken über die Überwinterung der wertvollen Kübelpflanzen.

Pflanzzeit für Blumenzwiebeln

Aber man sollte in dieser schönen Jahreszeit, die in Deutschland „Altweibersommer“ genannt wird, nicht nur an den Winter denken. Auch das nächste Frühjahr wirft schon die nächsten Blütenträume voraus. Blumenzwiebeln werden in die Erde gebracht, denn Tulpen, Nelken, Hyazinthen, Krokusse oder auch Zierknoblauch und Kaiserkrone brauchen einen noch gewärmten Boden, damit sie gut anwurzeln können. Auch sie, die Zwiebelblumen, sind mediterranen Ursprungs, so kommt z.B. die Tulpe aus der Türkei. Markieren Sie die Stellen, wo sie die Blumenzwiebeln gesetzt haben, damit sie im nächsten Frühjahr bei der Bearbeitung des Bodens nicht aus Versehen die Zwiebeln verletzen.

Jetzt mediterrane Stauden pflanzen

Auch mediterrane Stauden können jetzt gut gepflanzt werden. Lavendel, Fetthenne oder ganze Staudenbeete lassen sich nun anpflanzen und lassen Sie damit schon in die Beetgestaltung des nächsten Jahres einsteigen. Mediterrane Stauden sind sonnenliebend und benötigen wie alle mediterranen Pflanzen einen gut durchlässigen Boden. Wenn sie diese idealen Standortbedingungen erhalten, dann revanchieren sie sich mit herrlichen Blütenmeeren, die bei einem schönen Sommer besonders üppig sind.

Sonnenhut Pflanzzeit

Auch für den mediterranen Sonnenhut Echinacea ist im Frühherbst Pflanzzeit

Pflanzzeit für mediterrane Gehölze und Kletterpflanzen

Für mediterrane Gehölze ist der frühe Herbst die ideale Pflanzzeit. Die Pflanzen beenden die Vegetation, haben aber noch genug Kraft anzuwurzeln, damit sie im nächsten Frühjahr an neuem Standort kräftig wachsen können. Nicht alle mediterranen Gehölze können in Deutschland ausgepflanzt werden, wie etwa die Pinie. Aber dennoch gibt es eine Vielzahl von Gehölzen, die an einem geschützten Standort gut gedeihen und Ihnen mediterranes Flair schenken. Im Shop von Meine Orangerie finden Sie eine Auswahl von Pflanzen, die sie auch in Ihren mediterranen Garten in Deutschland pflanzen können. Dazu gehören z.B. der Mittelmeer- oder Winterschneeball, Säulenzypressen (Scheinzypressen), Hibiskus und vor allem der Sommerflieder, der wegen seines tollen, Schmetterlinge anlockenden Dufts auch Schmetterlingsflieder genannt wird.

Wenn Ihr Garten auch in der Höhe mediterran anmuten soll, dann sollten Sie in der Pflanzzeit auch mediterrane Kletterpflanzen einpflanzen. Klassiker sind Weinreben, Blauregen und vor allem die im Mittelmeerraum überall herrlich blühende Klettertrompete. Im Frühherbst ausgepflanzt, erklimmen diese blühenden Kletterer schon bald möglichst warme, sonnenbeschienene Wände.

Bei allen Pflanzungen sollten Sie nach dem Einpflanzen ein paar Tage lang gut und intensiv wässern, damit die Wurzel problemlos das Erdreich erschließen können. Achten Sie darauf, dass die Gehölze fest stehen oder befestigt werden, damit sie nicht bei starkem Wind auf die „schiefe Bahn“ geraten. Alle Pflanzungen sollten durch Laub und Reisig oder anderes Material gut vor Kälte geschützt werden.

Autor: Dr. Dominik Große Holtforth

Dominik Große Holtforth

Über Dominik Große Holtforth

Autor dieses Beitrags ist Dr. Dominik Große Holtforth. Bei "Meine Orangerie" zeigt er schöne Pflanzen- und Gartenfotos und berichtet über seine Erfahrungen mit Zitruspflanzen und mediterraner Gartengestaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Versandkosten in Euro je Land inkl. MwSt. (*CH: exkl. MwSt.)
  DE AT BE CH* FR UK IT LU NL
Paketversand 5,90  13 15 25 15 16 15 15 15
Spedition 59 120 120 120 120 120 120 120 120