Palme Trachycarpus [Grande] - Chinesische Hanfpalme - Trachycarpus Fortunei

59,90 €*

Nicht mehr verfügbar


Benachrichtige mich, sobald das Produkt wieder auf Lager ist.
Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Produktnummer: PAL1001416
Größe: Grande
Topfdurchmesser: 26 - 28 cm
Palme Trachycarpus [Grande] - Chinesische Hanfpalme - Trachycarpus Fortunei

Winterharte Hanfpalme Trachycarpus: Große, echte Palme für Ihr Outdoor-Paradies
Eigenschaften:

  • Winterharte Robustheit: Speziell für Outdoor-Bedingungen gezüchtet, ist diese Palme nicht nur winterhart, sondern trotzt auch eisigen Temperaturen draußen.
  • Echte Sonnenliebhaberin: Als echte Palmenpflanze liebt unsere Hanfpalme die Sonne und bringt so einen Hauch Tropenflair in Ihren Outdoor-Bereich.
  • Flexibel & Vielseitig im Kübel: Als frostharte Kübelpflanze kann sie problemlos umpositioniert werden – perfekt als Terrassenpflanze, für den Balkon oder als dominanter Palmenbaum in Ihrem Garten.
  • Unkompliziert & Authentisch: Bei uns können Sie echte Palmen kaufen, die sowohl im Topf als auch im Kübel ideal für draußen sind und jeder Terrasse ein exotisches Flair verleihen.

Suchen Sie nach einem majestätischen Highlight für Ihre Terrasse, Ihren Balkon oder Garten? Mit unserer chinesischen Hanfpalme – auch bekannt als Hanfpalme Trachycarpus – treffen Sie die richtige Wahl.

Große Erscheinung: Unsere Hanfpalme wächst groß heran und beeindruckt mit ihrer majestätischen Präsenz – ein echter Blickfang für jeden Außenbereich.

Machen Sie Ihren Außenbereich zur tropischen Oase. Bestellen Sie jetzt unsere winterharte Hanfpalme Trachycarpus und erleben Sie, wie einfach die Pflege dieser echten Kübelpflanze sein kann!

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Up-sells

Tipp
Meine Orangerie Zitruszauber - Der Profi Zitrusdünger für alle Zitruspflanzen
Der ideale Dünger, die mineralische Pflanzennahrung für Ihre Zitruspflanzen. Meine Orangerie Zitruszauber ist ein vollwasserlösliches Blüh- und Wachstumskonzentrat, welches speziell auf die Bedürfnisse von Zitruspflanzen zugeschnitten ist. Der Zitrusdünger Zitruszauber enthält alle Hauptnährstoffe für die optimale Versorgung der Pflanzen. Die Spurenelemente sind erhöht, um eine kräftige Fruchtbildung zu fördern und um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Die Chelatisierung des Eisens durch DTPA und EDDHA-Chelate stellt eine optimale Verfügbarkeit auch bei hartem Gießwasser sicher! Die Pflanzenzellen werden gestärkt und das Laub wird wieder sattgrün. Zitrusdünger - So düngen Sie richtig:Wie alle Kübelpflanzen muss man auch Zitruspflanzen düngen, denn der Vorrat an Nährstoffen im Kübel ist begrenzt. Daher ist es wichtig, dass Sie gerade in der Wachstumsperiode regelmäßig düngen. Die Wachstumsperiode beginnt in der Regel im April oder Mai und endet im August oder September. In dieser Zeit sind Licht und Temperatur ideal für das Wachstum der Zitruspflanzen, so dass Zitrusdünger benötigt wird, um die Bausteine des Lebens für die Zitruspflanze zur Verfügung zu stellen. Der Zitruszauber von Meine Orangerie ist ideal für die Zitruspflanzen, denn dieser Dünger wurde explizit für Zitruspflanzen konzipiert. Der Zitrusdünger Zitruszauber wird einmal wöchentlich mit dem Gießwasser verabreicht. In der Regel reicht ein halber Messbecher pro 10 Liter Wasser, aber vertrauen Sie bei der Dosierung auch auf Ihren grünen Daumen oder Ihren Gärtnerblick. Sobald die Blätter gelb werden, kann Nährstoffmangel vorlegen. Bitte beachten Sie beim Düngen aber auch, dass die Pflanzen nicht übergossen werden dürfen. Wenn das Substrat noch feucht ist, warten Sie lieber mit der Düngung, bis das oberste Drittel im Substrat ausgetrocknet ist. Zitrusdünger - So funktioniert's:Wie bei allen Düngemitteln besteht der Zitrusdünger Zitruszauber aus den Basisgrundstoffen Stickstoff, Phosphat und Kalium. Bei der Düngung ist Stickstoff für das Wachstum verantwortlich, Phosphat für Blüten und Fruchtbildung und schließlich Kalium für die Widerstandsfähigkeit der Pflanze. Und so ist die Zusammensetzung und Anwendungsempfehlung des Zitrusdüngers Zitruszauber:18,5% N Gesamtstickstoff-3,0 % N -Nitratstickstoff-8,0 % N -Ammoniumstickstoff-7,5 % N -Urea Stickstoff5% P205 Gesamtphosphorpentoxid-5 % wasserlösliches P205-5% neutral-ammoncitratlösliches P20515% K20 wasserlösliches Kaliumoxid2% MgO wasserlösliches MagnesiumoxidWasserlösliche Spurenelemente:0,020% B Bor0,030% Cu Kupfer*0,200% Fe Eisen**0,050% Mn Mangan*0,001% Mo Molybdän0,010% Zn Zink*als Chelat von *EDTA **DTPA+EDDHAAnwendung: 10 g (= 1/2 Messlöffel) Zitruszauber in 10 Liter Wasser auflösen Im Sommer 1 - 2 x wöchentlich düngen, im Winter 1 x monatlich 1 kg reicht für 1.000 Liter Düngerlösung, damit für 100 Gießkannen! Der Meine Orangerie Zitruszauber erhöht die Vitalität und damit die Resistenz Ihrer Pflanzen. Auch die Blüten- und Fruchtbildung wird sehr positiv unterstützt.

von 7,50 €*
Oscar Tintori Zitruserde "La Terra" [20 Liter]
Zitruserde La Terra - das perfekte Fundament für Ihre Zitruspflanzen Grundpreis pro Liter: 0,75 € inkl. MwSt Die Zitruserde "La Terra" bietet alles, was gesunde und schöne Zitruspflanzen benötigen. Da Zitruspflanzen nicht winterhart sind, müssen sie im Kübel gehalten werden. Daher spielt bei Zitruspflanzen die Qualität der Erde eine besondere Rolle. Es empfiehlt sich also, mindestens alle 2 Jahre die Zitruspflanzen umzutopfen und dabei die auf die Bedürfnisse von Zitruspflanzen abgestimmte Zitruserde "LaTerra" zu verwenden. "LaTerra" ist auf die Bedürfnisse der Zitruspflanze angepasst, sie ist durchlässig aber auch strukturstabil und gibt der Zitruspflanze den nöitgen Halt. Im späten Winter oder frühen Frühjahr ist der ideale Zeitpunkt, Zitruspflanzen umzutopfen. Auch wenn eine Zitruspflanze aufgrund von Wurzelproblemen kränkelt, ist ein Umtopfen mit "LaTerra" hilfreich. Die "Not-Umtopfung" kann auch zu einer anderen Jahreszeit erfolgen. Bestandteile: Torf und Vulkangestein

Inhalt: 20 Liter (0,75 €* / 1 Liter)

14,90 €*
Tipp
Feuchtigkeitsmesser für Pflanzen - Boden Feuchtigkeitsmessgerät
Meine Orangerie Feuchtigkeitsmesser für Pflanzen - Boden Feuchtigkeitsmessgerät für Topf- und Zimmerpflanzen - Einfach die Feuchte der Erde direkt an den Wurzeln ablesen [Achtung: Funktioniert nur in Erde - nicht in reinem Wasser] 🌱 RICHTIG GIEßEN KINDERLEICHT! Feuchtemesser einfach in die Erde stecken und Bodenfeuchte ablesen 🌱 OBEN TROCKEN UNTEN FEUCHT? Testen Sie die Feuchtigkeit der Pflanzenerde in verschiedenen Tiefen 🌱 FÜR ALLE PFLANZEN GEEIGNET - Egal ob im Blumentopf, in Blumenkästen im Beet oder Garten - Unser Erdfeuchtemesser ist der perfekte Gießhelfer 🌱 PFLANZENPFLEGE LEICHTGEMACHT - Nicht nur für Anfänger ein tolles Gadget und Geschenk - Ein guter Feuchtigkeitsanzeiger ersetzt auch den Profi-Daumen als Feuchtesensor 🌱 GIESSANZEIGER KEIN WASSERANZEIGER - ACHTUNG: Bodenfeuchtetester funktionieren nie in reinem Wasser.Der Feuchtigkeitsmesser hilft Ihnen, Zitruspflanzen -und andere Kübelpflanzen- richtig zu gießen.Eines der größten Pflegeprobleme bei Zitrus- und anderen mediterranen Pflanzen ist das richtige, angemessene Gießen. Häufig werden die empfindlichen Wurzeln von Zitruspflanzen geschädigt, weil zu viel und zu häufig gegossen wird. Damit ist jetzt Schluss: mit dem Feuchtigkeitsmesser wissen Sie immer, wie feucht das Substrat Ihrer Kübelpflanze ist. Der Feuchtigkeitsmesser zeigt mit einer hohen Präzision die Feuchtigkeit im Topf an und gibt ihnen eindeutige Hinweise, ob und wie viel Sie gießen müssen. Der Feuchtigkeitsmesser funktioniert mechanisch benötigt also keine Batterien. Sie messen die Feuchtigkeit, indem Sie den Messer wie ein Thermometer in die Erde im Topf stecken. Der Messer zeigt Ihnen sofort die Feuchtigkeit an. Auf einer Skala von 1 bis 8 wird die Feuchtigkeit angezeigt. Diese bedeuten: 1 - 3: Trocken bis wenig befeuchtet – Zitruspflanzen müssen gegossen werden 4 - 7: Wenig befeuchtet – Zitruspflanzen können gegossen werden 8 - 10: Zitruspflanzen dürfen auf gar keinen Fall gegossen werden. Ziehen Sie den Feuchtigkeitsmesser wie ein Bratenthermometer gleich wieder aus der Erde heraus, da sonst die Messergebnisse beeinträchtigt werden. Mit dem Feuchtigkeitsmesser stellen Sie sicher, dass Ihre Zitruspflanze richtig gegossen. Da Übergießen einer der häufigsten Pflegefehler bei Zitruspflanzen ist, ist der Feuchtigkeitsmesser von Meine Orangeire eine kluge Investition in gesunde Zitruspflanzen. ACHTUNG: Jedes Produkt kann mal einen Defekt haben. Bitte verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf die Anzeige des Feuchtigkeitsmessers, sondern vertrauen Sie weiterhin ihrer gärtnerische Erfahrung und generell immer auf den gesunden Menschenverstand bei der Pflege ihrer Pflanzen. 

9,90 €*

Related products

Tipp
Meine Orangerie Zitruszauber - Der Profi Zitrusdünger für alle Zitruspflanzen
Der ideale Dünger, die mineralische Pflanzennahrung für Ihre Zitruspflanzen. Meine Orangerie Zitruszauber ist ein vollwasserlösliches Blüh- und Wachstumskonzentrat, welches speziell auf die Bedürfnisse von Zitruspflanzen zugeschnitten ist. Der Zitrusdünger Zitruszauber enthält alle Hauptnährstoffe für die optimale Versorgung der Pflanzen. Die Spurenelemente sind erhöht, um eine kräftige Fruchtbildung zu fördern und um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Die Chelatisierung des Eisens durch DTPA und EDDHA-Chelate stellt eine optimale Verfügbarkeit auch bei hartem Gießwasser sicher! Die Pflanzenzellen werden gestärkt und das Laub wird wieder sattgrün. Zitrusdünger - So düngen Sie richtig:Wie alle Kübelpflanzen muss man auch Zitruspflanzen düngen, denn der Vorrat an Nährstoffen im Kübel ist begrenzt. Daher ist es wichtig, dass Sie gerade in der Wachstumsperiode regelmäßig düngen. Die Wachstumsperiode beginnt in der Regel im April oder Mai und endet im August oder September. In dieser Zeit sind Licht und Temperatur ideal für das Wachstum der Zitruspflanzen, so dass Zitrusdünger benötigt wird, um die Bausteine des Lebens für die Zitruspflanze zur Verfügung zu stellen. Der Zitruszauber von Meine Orangerie ist ideal für die Zitruspflanzen, denn dieser Dünger wurde explizit für Zitruspflanzen konzipiert. Der Zitrusdünger Zitruszauber wird einmal wöchentlich mit dem Gießwasser verabreicht. In der Regel reicht ein halber Messbecher pro 10 Liter Wasser, aber vertrauen Sie bei der Dosierung auch auf Ihren grünen Daumen oder Ihren Gärtnerblick. Sobald die Blätter gelb werden, kann Nährstoffmangel vorlegen. Bitte beachten Sie beim Düngen aber auch, dass die Pflanzen nicht übergossen werden dürfen. Wenn das Substrat noch feucht ist, warten Sie lieber mit der Düngung, bis das oberste Drittel im Substrat ausgetrocknet ist. Zitrusdünger - So funktioniert's:Wie bei allen Düngemitteln besteht der Zitrusdünger Zitruszauber aus den Basisgrundstoffen Stickstoff, Phosphat und Kalium. Bei der Düngung ist Stickstoff für das Wachstum verantwortlich, Phosphat für Blüten und Fruchtbildung und schließlich Kalium für die Widerstandsfähigkeit der Pflanze. Und so ist die Zusammensetzung und Anwendungsempfehlung des Zitrusdüngers Zitruszauber:18,5% N Gesamtstickstoff-3,0 % N -Nitratstickstoff-8,0 % N -Ammoniumstickstoff-7,5 % N -Urea Stickstoff5% P205 Gesamtphosphorpentoxid-5 % wasserlösliches P205-5% neutral-ammoncitratlösliches P20515% K20 wasserlösliches Kaliumoxid2% MgO wasserlösliches MagnesiumoxidWasserlösliche Spurenelemente:0,020% B Bor0,030% Cu Kupfer*0,200% Fe Eisen**0,050% Mn Mangan*0,001% Mo Molybdän0,010% Zn Zink*als Chelat von *EDTA **DTPA+EDDHAAnwendung: 10 g (= 1/2 Messlöffel) Zitruszauber in 10 Liter Wasser auflösen Im Sommer 1 - 2 x wöchentlich düngen, im Winter 1 x monatlich 1 kg reicht für 1.000 Liter Düngerlösung, damit für 100 Gießkannen! Der Meine Orangerie Zitruszauber erhöht die Vitalität und damit die Resistenz Ihrer Pflanzen. Auch die Blüten- und Fruchtbildung wird sehr positiv unterstützt.

von 7,50 €*
Oscar Tintori Zitruserde "La Terra" [20 Liter]
Zitruserde La Terra - das perfekte Fundament für Ihre Zitruspflanzen Grundpreis pro Liter: 0,75 € inkl. MwSt Die Zitruserde "La Terra" bietet alles, was gesunde und schöne Zitruspflanzen benötigen. Da Zitruspflanzen nicht winterhart sind, müssen sie im Kübel gehalten werden. Daher spielt bei Zitruspflanzen die Qualität der Erde eine besondere Rolle. Es empfiehlt sich also, mindestens alle 2 Jahre die Zitruspflanzen umzutopfen und dabei die auf die Bedürfnisse von Zitruspflanzen abgestimmte Zitruserde "LaTerra" zu verwenden. "LaTerra" ist auf die Bedürfnisse der Zitruspflanze angepasst, sie ist durchlässig aber auch strukturstabil und gibt der Zitruspflanze den nöitgen Halt. Im späten Winter oder frühen Frühjahr ist der ideale Zeitpunkt, Zitruspflanzen umzutopfen. Auch wenn eine Zitruspflanze aufgrund von Wurzelproblemen kränkelt, ist ein Umtopfen mit "LaTerra" hilfreich. Die "Not-Umtopfung" kann auch zu einer anderen Jahreszeit erfolgen. Bestandteile: Torf und Vulkangestein

Inhalt: 20 Liter (0,75 €* / 1 Liter)

14,90 €*
Tipp
Feuchtigkeitsmesser für Pflanzen - Boden Feuchtigkeitsmessgerät
Meine Orangerie Feuchtigkeitsmesser für Pflanzen - Boden Feuchtigkeitsmessgerät für Topf- und Zimmerpflanzen - Einfach die Feuchte der Erde direkt an den Wurzeln ablesen [Achtung: Funktioniert nur in Erde - nicht in reinem Wasser] 🌱 RICHTIG GIEßEN KINDERLEICHT! Feuchtemesser einfach in die Erde stecken und Bodenfeuchte ablesen 🌱 OBEN TROCKEN UNTEN FEUCHT? Testen Sie die Feuchtigkeit der Pflanzenerde in verschiedenen Tiefen 🌱 FÜR ALLE PFLANZEN GEEIGNET - Egal ob im Blumentopf, in Blumenkästen im Beet oder Garten - Unser Erdfeuchtemesser ist der perfekte Gießhelfer 🌱 PFLANZENPFLEGE LEICHTGEMACHT - Nicht nur für Anfänger ein tolles Gadget und Geschenk - Ein guter Feuchtigkeitsanzeiger ersetzt auch den Profi-Daumen als Feuchtesensor 🌱 GIESSANZEIGER KEIN WASSERANZEIGER - ACHTUNG: Bodenfeuchtetester funktionieren nie in reinem Wasser.Der Feuchtigkeitsmesser hilft Ihnen, Zitruspflanzen -und andere Kübelpflanzen- richtig zu gießen.Eines der größten Pflegeprobleme bei Zitrus- und anderen mediterranen Pflanzen ist das richtige, angemessene Gießen. Häufig werden die empfindlichen Wurzeln von Zitruspflanzen geschädigt, weil zu viel und zu häufig gegossen wird. Damit ist jetzt Schluss: mit dem Feuchtigkeitsmesser wissen Sie immer, wie feucht das Substrat Ihrer Kübelpflanze ist. Der Feuchtigkeitsmesser zeigt mit einer hohen Präzision die Feuchtigkeit im Topf an und gibt ihnen eindeutige Hinweise, ob und wie viel Sie gießen müssen. Der Feuchtigkeitsmesser funktioniert mechanisch benötigt also keine Batterien. Sie messen die Feuchtigkeit, indem Sie den Messer wie ein Thermometer in die Erde im Topf stecken. Der Messer zeigt Ihnen sofort die Feuchtigkeit an. Auf einer Skala von 1 bis 8 wird die Feuchtigkeit angezeigt. Diese bedeuten: 1 - 3: Trocken bis wenig befeuchtet – Zitruspflanzen müssen gegossen werden 4 - 7: Wenig befeuchtet – Zitruspflanzen können gegossen werden 8 - 10: Zitruspflanzen dürfen auf gar keinen Fall gegossen werden. Ziehen Sie den Feuchtigkeitsmesser wie ein Bratenthermometer gleich wieder aus der Erde heraus, da sonst die Messergebnisse beeinträchtigt werden. Mit dem Feuchtigkeitsmesser stellen Sie sicher, dass Ihre Zitruspflanze richtig gegossen. Da Übergießen einer der häufigsten Pflegefehler bei Zitruspflanzen ist, ist der Feuchtigkeitsmesser von Meine Orangeire eine kluge Investition in gesunde Zitruspflanzen. ACHTUNG: Jedes Produkt kann mal einen Defekt haben. Bitte verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf die Anzeige des Feuchtigkeitsmessers, sondern vertrauen Sie weiterhin ihrer gärtnerische Erfahrung und generell immer auf den gesunden Menschenverstand bei der Pflege ihrer Pflanzen. 

9,90 €*